Frau traurig weinen Warum sind Tränen salzig

Warum sind Tränen salzig?

Weinen ist etwas, was wir seit unserer Geburt tun. Tatsächlich ist es wahrscheinlich das allererste, was Sie getan haben, nachdem Sie heulend auf die Welt gekommen sind. Angesichts der Tatsache, wie universell das Weinen ist, sind einige dieser Tränen zweifellos in den Mund jedes Menschen auf dem Planeten gelaufen und haben ihre salzige Wahrheit enthüllt!

 

 

Während besonders trauriger Filme, wenn Sie eine persönliche Tragödie durchmachen oder einfach nur, während Sie sich ein zwiebellastiges Essen kochen, haben Sie das Gefühl erlebt, dass Tränen Ihre Wangen hinunterlaufen. Bevor wir uns mit der vollständigen Erklärung dieser Frage befassen können, werfen wir zunächst einen Blick auf die Zusammensetzung unserer Tränen.

 

 

Um ehrlich zu sein, bleibt der ungewöhnlich salzige Geschmack von Tränen eine Quelle der Überraschung, wenn sie eine meiner Geschmacksknospen treffen, und wirft die Frage auf warum? Warum haben unsere Tränen einen so unbestreitbaren salzigen Nachgeschmack?

 

 

Arten von Tränen

 

Basale Tränen und Reflextränen enthalten mehr Salz als emotionale Tränen, was wichtig ist, um deine Augen gesund zu halten. Emotionale Tränen enthalten mehr andere Dinge, einschließlich eines Hormons eine spezielle Art von Chemikalie in Ihrem Körper, das wie ein natürliches Schmerzmittel wirkt. Dies könnte helfen zu erklären, warum wir uns manchmal besser fühlen, nachdem wir gut geweint haben.

 

Das ist richtig, Ihre Augen oder ein Teil Ihrer Augen, der als Tränendrüse bezeichnet wird, um genau zu sein produzieren drei verschiedene Arten von Tränen. Diese werden Basaltränen, Reflextränen und emotionale Tränen genannt. Basaltränen halten Ihre Augen feucht und verhindern, dass unangenehme Keime Ihre Augen infizieren. Warum sind Flaminogs eigentlich rosa?

 

Reflextränen werden hergestellt, wenn Ihre Augen etwas Schädliches wegspülen müssen, das in die Augen gelangt, wie Rauch oder ein Sandkorn. Der Salzgehalt deiner Tränen kann tatsächlich variieren, je nachdem, welche Art von Tränen deine Augen produzieren. Emotionale Tränen sind die Art von Tränen, die du weinst, wenn du dich sehr glücklich oder traurig fühlst.

 

Welche Drüsen erzeugen Tränen?

 

Die Tränendrüse befindet sich unter der Haut jeder lateralen Seite der oberen Nasenhöhle, unter dem Frontalfortsatz jedes Oberkiefers und vor jeder Augenhöhle. Die Drüse mündet in einen gemeinsamen Canaliculus, der in beide Bindehautsäcke mündet.

 

Die Tränendrüsen produzieren Tränen im Auge. Sie umspülen den Augapfel und die Bindehaut, eine dünne, transparente Membran, die das Augenlid und die Innenseite der Augenhöhle auskleidet. Die Flüssigkeit dieser Drüsen besteht aus Wasser, Salzen und Proteinen. Ein Lysozym-Protein kommt auch in Tränen vor und trägt zu deren antibakteriellen Eigenschaften bei.

 

Der Tränensack ist mit Schleimhaut ausgekleidet. Es öffnet sich anterior auf das mediale Ende des oberen Augenlids durch eine Öffnung, die als Punctum oder Tränenpünktchen bezeichnet wird. Der sekretorische Teil dieser Drüse besteht hauptsächlich aus kleinen Azinuszellen, die in einen gemeinsamen Ausführungsgang münden. Schleimzellen sind ebenfalls vorhanden, bilden aber keine ausgeprägten Gänge. Warum kann ich meinem Freund nicht vertrauen?

 

Warum sind Tränen salzig?

 

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass das Auge im geöffneten Zustand nicht austrocknet, weshalb wir blinzeln. Jedes Mal, wenn wir unsere Lider schließen, verteilt sich eine dünne Schicht Tränenflüssigkeit auf der Augenoberfläche. Diese alltäglichen Tränen werden Basaltränen genannt und bestehen unter anderem aus Wasser, Lipiden, Mucin, Immunglobulinen, Natrium und Kalium, einschließlich einer Reihe von Antioxidantien wie Ascorbat und Urat.

 

Für diejenigen, die es nicht wissen, Elektrolyte sind natürliche Salze, die der Körper für die Funktion des Nervensystems und die Übertragung von Informationen zwischen verschiedenen Nervenzellen benötigt. Zu den wichtigsten Elektrolyten Salzen, die wir im Körper haben, gehören unter anderem Kalium, Natrium, Calcium, Bicarbonat, Phosphat und Magnesium.

 

Wenn Sie Ihre Zunge herausstrecken und ein bisschen Salz in Ihren Tränen schmecken, zeigt das, wie empfindlich unser Geschmackssinn wirklich ist. Ungefähr 98 % der Tränen bestehen aus reinem Wasser, während die restlichen 2 % alle anderen Substanzen und Verbindungen enthalten, die wir oben erklärt haben. Warum kann ich nicht schlafen obwohl ich müde bin?

 

Diese Öffnung ist von einer ringförmigen Erhebung umgeben, die als Tränenkarunkel oder Tränendrüsenkarunkel bezeichnet wird und von der sie durch ein Faserband namens Sturck-Band getrennt ist. Unsere Augen sind eine der beeindruckendsten Anpassungen in unserem Körper und verleihen uns nicht nur die Fähigkeit zu sehen, sondern auch die komplexen Mechanismen und Systeme, um unsere wertvollen Augen zu schützen.

 

Warum genau sind Tränen salzig?

 

Das Wasser in unserem Körper ist von Natur aus salzig wenn auch weniger salzig als das Meer und es würde viel Zellenergie erfordern, um sicherzustellen, dass unsere Tränen zu 100 % aus reinem Wasser bestehen. Einige der anderen Salze und Ionen, die in unseren Tränen enthalten sind, helfen außerdem bei der Schmierung, dem Schutz und den Heilungsprozessen im Auge.

 

Viele der Bestandteile von Basaltränen sollen das Auge vor fremden Krankheitserregern oder anderen potenziellen bakteriellen Bedrohungen schützen. Wie bereits erwähnt, enthalten Basaltränen Kalium und Natrium, zwei der wichtigsten Elektrolyte, die wir im Körper haben.

 

Doch selbst bei einem so geringen Salzgehalt machen Ihre Tränen die Umgebung Ihres Auges für Bakterienwachstum unangenehm. Außerdem sind wir salzige Wesen, mit fast einem halben Pfund Salz in unserem Körper zu jeder Zeit, also macht es Sinn, dass diese sehr natürliche Flüssigkeit auch eine gewisse Salzkonzentration hat. Ihre Tränen werden am häufigsten als Erweiterung Ihres Immunsystems verwendet, daher macht die salzige Präsenz in Ihren Tränen durchaus Sinn.

 

Weiterführende Literatur

 

Warum sind Tränen salzig?

Warum sind Tränen salzig?