junge Frau schläft gemütlich Warum kann ich nicht schlafen obwohl ich müde bin

Warum kann ich nicht schlafen obwohl ich müde bin?

Laut Schlafexperten rührt Übermüdung oft von unserem ungesunden Verhältnis zur Technik her. Anstatt Ausfallzeiten zu priorisieren, sehen wir uns Fernsehsendungen an, scrollen durch soziale Medien oder beantworten geschäftliche E-Mails. Viele von uns haben die Rituale und Praktiken verloren, die erforderlich sind, um sich auf einen qualitativ hochwertigen Schlaf vorzubereiten.

 

 

Es gibt nichts Frustrierenderes, als sich müde zu fühlen, aber um den Schlaf zu kämpfen. Und eine Nacht mit schlechtem Schlaf kann am nächsten Tag schnell zu Müdigkeit, Reizbarkeit und Angstzuständen führen, die dann einen Teufelskreis aus mehr Schlaflosigkeit und Stress aufrechterhalten können.

 

 

Zunehmende Fälle von Angstzuständen und Schlaflosigkeit, eine übermäßige Abhängigkeit von Koffein und hormonelle Schwankungen bei Frauen sind auch für Schlafstörungen und Müdigkeit verantwortlich. Es gibt viele Gründe, warum Sie müde sein könnten, aber nicht schlafen können. Das Verständnis und die Identifizierung dieser Faktoren ist ein wichtiger Schritt zur Unterstützung Ihrer Schlafhygiene und allgemeinen Gesundheit.

 

 

Leeren Sie Ihren Geist

 

Dieses rasende Denken ist weit verbreitet und eine der besten Möglichkeiten, Ihren Geist zu beruhigen, besteht darin, sich daran zu gewöhnen, Dinge aufzuschreiben. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit, sich hinzusetzen und all Ihre Gedanken und Sorgen aufzuschreiben und dann nach 30 Minuten das Buch zu schließen und etwas Angenehmes zu tun.

 

Es gibt wirklich nichts Schlimmeres, als in den frühen Morgenstunden im Bett zu liegen, sich total erschöpft zu fühlen und trotzdem nicht schlafen zu können. Je mehr du es versuchst, desto schlimmer wird es und ehe du dich versiehst, warst du die halbe Nacht wach und musst dich nun erschöpft und frustriert dem Tag stellen. Warum kann ich meinem Freund nicht vertrauen?

 

Manche Menschen stellen fest, dass sie, selbst wenn sie schläfrig sind, immer noch nicht einschlafen können, weil ihr Verstand Überstunden macht. Wir denken plötzlich an all die Dinge, die wir auf unserer To-Do-Liste haben, machen uns Sorgen um die Zukunft und fangen an, auf all unseren vergangenen Bedauern und Fehlern zu schmoren!

 

Je nach Schweregrad kann dies Tage oder Wochen dauern chronische Schlaflosigkeit, Energie und Stimmung einer Person aufzehren und ihre Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität negativ beeinflussen. Schlafmangel kann sogar das Krankheitsrisiko erhöhen. Wenn das nach Ihnen klingt, machen Sie sich keine Sorgen Schlafprobleme werden heutzutage immer häufiger.

 

Sehr viele der Erwachsenen leiden an Schlaflosigkeit. eine häufige Schlafstörung, die das Einschlafen oder Durchschlafen erschweren oder dazu führen kann, dass Sie zu früh aufwachen und nicht wieder einschlafen können. Dinge schwarz auf weiß zu sehen, kann oft eine andere Perspektive geben, und sobald es auf dem Papier ist, ist es weniger wahrscheinlich, dass wir es in unseren Köpfen durchgehen.

Warum kann ich nicht schlafen obwohl ich müde bin?

 

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Sie nachts nicht schlafen können. Ich leide unter anderem an schrecklicher Schlaflosigkeit. Ich kann extrem müde und bereit fürs Bett sein, aber sobald ich mich hinlege, bin ich hellwach.

 

 

Meistens, wenn ich müde und bereit zum Schlafen bin, schaue ich nicht einmal fern, sondern muss das bisschen Licht und Ton haben. Wenn Ihre Schlafprobleme andauern, würde ich empfehlen, mit Ihrem Arzt zu sprechen. Sie können Ihre spezielle Situation besser einschätzen und Ihnen helfen, Lösungen zu finden, die für Sie funktionieren.

 

 

Ein Teil davon ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass mein Gehirn, sobald ich mich hinlege, anfängt, Überstunden zu machen. Welches Mantra hilft beim Loslassen? Ich fange an, mir Sorgen über all die Stressoren in meinem Leben und solche Dinge zu machen.

 

 

Außerdem habe ich festgestellt, dass ich in einem dunklen, ruhigen Raum nicht schlafen kann. Nun, viele Leute sagen, dass diejenigen, die Schlafstörungen haben, in einem dunklen, ruhigen Raum sein müssen, aber ich kann absolut nicht so schlafen. Ich muss den Fernseher für Licht und Ton anlassen.

 

Stress und Angst

 

Nachts Angstzustände zu erleben, ist besonders störend, weil es Ihre interne biologische 24-Stunden-Uhr oder Ihren zirkadianen Rhythmus durcheinander bringt. Der Körper schüttet den ganzen Tag über das Stresshormon Cortisol aus. Der Spiegel steigt kurz nach dem Aufwachen an und sinkt am Abend allmählich ab.

 

 

Eines der größten Schlafhindernisse sind Stress und Angst Nachts befinden sich viele Menschen insbesondere solche mit Angstzuständen wie Panikstörungen in einem Zustand geistiger Übererregung, grübeln über die Vergangenheit nach und blicken katastrophal in die Zukunft.

 

 

Schlechter Schlaf und psychische Probleme sind komplex, da sie oft in einer bidirektionalen Beziehung stehen. Dies bedeutet, dass Angst und Stress Schlafentzug verursachen können, was zu mehr Angst und weiteren Schlafproblemen führt. Heilkristalle und ihre potentielle Wirkung haben wir hier thematisiert. Depressionen und Schlafprobleme haben eine ähnliche wechselseitige Assoziation.

 

 

Nächtliche Angst und Stress bringen dieses System aus dem Gleichgewicht und erhöhen Cortisol, wenn es abnehmen sollte, um Melatonin, Ihrem Schlafhormon, Platz zu machen. Diese physiologische Veränderung hält Sie stimuliert und wach und könnte erklären, warum Sie sich müde fühlen, aber nicht schlafen können.

 

Warum kann ich nicht schlafen?

 

Der Konsum von Stimulanzien wie Koffein und Nikotin kurz vor dem Schlafengehen kann dazu führen, dass Sie nicht schlafen können obwohl Sie sich müde fühlen. Diese Stimulanzien werden Ihr Energieniveau steigern und es Ihrem Geist erschweren, sich zu entspannen.

 

 

Auch wenn Sie die genauen Gründe für Ihre Schlafstörungen nicht kennen, kann es Ihnen helfen, mögliche Auslöser zu identifizieren und anzugehen, damit Sie endlich ein paar wertvolle zzz’s bekommen und sich ständig müde fühlen.

 

 

Schlaflosigkeit kann durch eine Vielzahl von physischen, psychischen oder Lebensstilfaktoren verursacht werden wie Stress, Erkrankungen, Lebensereignisse oder Lebensgewohnheiten, die den Schlaf stören. Ist es möglich, übernatürliche Kräfte zu bekommen?

 

 

Einige Leute empfehlen Sport, um besser zu schlafen aber intensives Training direkt vor dem Schlafengehen kann tatsächlich den gegenteiligen Effekt auf Ihren Körper haben, sodass Sie sich wacher und energiegeladener fühlen.

 

 

Viele schlechte Schläfer berichten oft, dass sie einen rasenden Verstand haben einen, der einfach nicht abschaltet. Es ist eine der häufigsten Ursachen für Schlaflosigkeit. Rasante Gedanken werden als schnelle, sich wiederholende Gedankenmuster zu einem bestimmten Thema definiert und können ein Symptom von Angst oder Stress sein. Diese Reisetipps für Bali können auch beim Entspannen helfen.

 

Warum kann ich nicht schlafen obwohl ich müde bin? Fazit

 

Wenn dies der Fall ist, leiden Sie wahrscheinlich unter Nebennierenschwäche und brauchen möglicherweise eine Pause. Und wenn es Zeit ist, ins Bett zu gehen, können Sie scheinbar nicht schlafen? Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise eine Pause von all dem Koffein benötigen.

 

 

Sind Sie jemand, der mehrere Tassen Kaffee braucht, um den Tag zu überstehen? Laden Sie sich mit Koffein auf und haben immer noch das Gefühl, Sie könnten ein wirklich langes Nickerchen machen? Dies ist etwas, womit viele Menschen zu kämpfen haben, und es gibt mehrere Gründe, warum Sie die ganze Zeit schläfrig sein können, aber nachts Probleme haben, zu schlafen.

 

 

Ich weiß, dass für die meisten Menschen die Idee, Koffein aufzugeben, wenn Sie bereits damit kämpfen, den Tag zu überstehen, wie eine schlechte Idee erscheinen mag, aber die Wahrheit ist, dass Sie sich viel besser und wacher fühlen werden, wenn sich Ihr Körper nicht darauf verlässt darauf.

 

Weiterführende Literatur

 

Ich bin so müde! Aber ich kann nicht schlafen!

Zehn Tipps, wie Sie wieder besser schlafen