Username *
Password *
an mich erinnern

Verschiedenes

Rosen sind ein Investment

Wenn Sie wünschen, dass Ihre Rosen über die nächsten Monate kräftig blühen und dabei gesund bleiben, müssen Sie jetzt Zeit für Ihre Rosen aufwenden. Wenn die Frühjahrssonne die Forsythienknospen färbt und die Blüte aufbricht, ist es Zeit für einen Schnitt. Nach dem Schnitt den Erdboden auflockern und zwar bis auf eine Tiefe von 15 cm. Danach sollten Sie Nährstoffdepots in Erdreich einbringen. Im Handel gibt es inzwischen eine Vielzahl von Rosendünger. Der teuerste ist keineswegs der beste. 100 Gramm pro Quadratmeter genügen für sechs Monate.


 2399,    27  Jun  2016 ,   Verschiedenes
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow