Username *
Password *
an mich erinnern

Kultur & Feste

"Junge Texte", voller Saft

Jungen Autoren wird am Valentinstag im Kloster Fischingen das Herz höher schlagen.

Elf junge Frauen und Männer treffen sich im Kloster Fischingen, aber nicht der Verliebtheit wegen: Die Jugendlichen dürfen selbstgeschriebene literarische Texte einem grösseren Publikum vorlesen. Die Jungautoren sind zwischen 18 und 22 Jahre alt.

Mit dem Literaturförderpreis „Junge Texte“ fördern die Kantonsschule Frauenfeld und die Lions-Bewegung Thurgau junge Schreibtalente. Bereits drei Staffeln gab es bisher. Bis zu 50 Teilnehmer sandten jeweils zwei Texte an eine Vor-Jury. Diese wählte daraus 12 Preisträger, die am sogenannten „Junge Texte Festival“, teilnehmen durften. Mit viel Liebe zum Detail wendeten sich die jungen ihrer Leidenschaft zu. Der Schriftsteller Hansjörg Schertenleib begleitete und unterstützte die jungen Leute dabei mit Rat und Tat. Die fertig produzierten Texte werden nun in der Publikation „Schreibraum 3“ veröffentlicht. Die Vernissage findet am Sonntag, dem 14. Februar statt. Die Schriftsteller lesen dabei ihre Texte selber vor. Die Veranstaltung findet um 16.00 Uhr in der Bibliothek des Klosters Fischingen, Kanton Thurgau statt.

von Simon Wyss


 2627,    27  Jun  2016 ,   Kultur & Feste
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow