Username *
Password *
an mich erinnern

Kultur & Feste

„Es ist so weit, es ist närrische Zeit!“

Vielerorts startet in diesen Tagen die traditionelle Fasnacht. Luzern, Baden, Solothurn, Zug, St. Gallen, Sion und Bellinzona heissen die Städte, die diese Woche mit dem Feiern der „5. Jahreszeit“ beginnen. In Bellinzona wird die  Fasnacht unter dem Begriff „Rabadan“ durchgeführt. Viele verschiedene Bräuche zieren die Kalender der Fasnacht-Fans. Zeremonien und Feste wie die Chesslete (Solothurn, Laufen etc.), farbenprächtige Umzüge und Maskenbälle bilden die Hauptbestandteile der Fasnacht. Die Bräuche gestalten sich von Region zu Region sehr unterschiedlich. So wird in Solothurn jeweils am Aschermittwoch der „Böögg“ verbrennt, in Schaffhausen errichten die Teilnehmenden einen Narrenbaum und in Basel beginnt Die Fasnacht mit dem bekannten „Morgenstraich“. Auch Konzerte von Schnitzelbank-Gruppen sind sehr begehrt.

von Simon Wyss


 1613,    06  Feb  2017 ,   Kultur & Feste
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow