Username *
Password *
an mich erinnern

Fahnen & Wappen

Die Schweizerfahne heute

Als erster Kanton führte der Aargau 1833 für seine Truppen die rote Fahne mit weissem, frei schwebendem Kreuz ein, und am 21. Juli 1840 beschloss die Tagsatzung, diese Fahne für alle Infanterie-Bataillone einzuführen. Die Modellzeichnung von 1841 zeigt ein aus 5 Quadraten bestehendes, plump wirkendes Kreuz. Die schweizerische Bundesverfassung von 1848 nennt zwar keine Nationalflagge, aber sie schreibt für alle Truppenteile im eidgenössischen Dienst die eidgenössische Fahne vor.

Das unschöne Kreuz, welches zudem nicht dem schlanken Kreuz im Bundessiegel entsprach, wurde zunehmend abgelehnt, und so wurde am 12. Dezember 1889 das Kreuz insofern geändert, als dass dessen unter sich gleiche Arme je einen Sechstel länger als breit sind. In dieser Form weht unsere Nationalflagge, die Schweizerfahne, noch heute.


 1912,    13  Feb  2018 ,   Fahnen & Wappen
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow