Username *
Password *
an mich erinnern

Essen & Trinken

Fenz - ein urchiges Rezept

Fast vergessen, aber immer noch sehr lecker.

Früher wurden Milch und Butter oft auf der Alp produziert, wo die Tiere weideten. Die beiden Lebensmittel konnte man lange aufbewahren. Der Nachschub war also nie ein Problem. Aus diesen Zutaten mischten die Älpler oft Fenz. Dieses traditionelle Gericht ist grösstenteils in Vergessenheit geraten. Vor allem im Appenzellerland war die Speise verbreitet. Manche Gaststuben bieten sie heute noch an.  Gegessen wird sie direkt aus der Pfanne.


Zutaten pro Person:


100 g Butter
1 gehäufter Esslöffel Weissmehl
1 dl Milch
1 Prise Salz


Zubereitung:


1. Butter in der Pfanne schmelzen. Mehl einrühren udn rösten, bis die Masse leicht braun ist.
2. Anschliessend vorsichtig die Milch beifügen, unter ständigem rühren in Achterform. Solange rühren und köcheln, bis eine cremige Konsistenz entsteht und die Butter am Pfannenrand wieder erscheint.
3. Je nach Bedarf eine Prise Salz beifügen.


Tipp: Es besteht die Möglichkeit den Benz mit Gries zu ergänzen.





 2414,    27  Jun  2016 ,   Essen & Trinken
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow