Username *
Password *
an mich erinnern

Der Gartensessel

Der skulpturale Gartensessel aus Eternit erhielt 1955 die Auszeichnung «Die gute Form», wurde aber in der originalen Ausführung wegen seines Asbestgehalts vom Museum of Modern Art entsorgt.

Read more

Die Bahnhofsuhr

Ob gross oder wie hier im Taschenformat, die Schweizer Bahnhofsuhr mit ihrem roten Sekundenzeiger ist eine Designikone.

Read more

Der Landi-Stuhl

Der offizielle Outdoor-Stuhl der Landesausstellung 1939 aus gehärtetem Aluminium wurde zum Designklassiker, zierte 2004 eine Briefmarke und steht heute auch in der Sammlung des New Yorker Museum of Modern Art.

Read more

Universität St. Gallen

An privilegierter Lage, auf dem Gelände des ehemaligen Landschaftsgartens des Kirchhoferguts, gruppieren sich verschiedene Baukörper zu einem Ensemble, das in geschickter Nutzung der Struktur des Parks mit wuchtiger Betonarchitektur eine fast erhabene Stimmung evoziert.

Read more

Die Max-Bill-Uhr

So schön wie schlicht: Die Max-Bill-Armbanduhr mit ihrem charakteristischen Zifferblatt in einer Reedition.

Read more

Die Leuchte «Plus»

Eine kreative «Undiszipliniertheit» wurde ihnen schon attestiert – und tatsächlich, wenn man sich die Arbeiten des Westschweizer Designerkollektivs Atelier Oï ansieht, scheinen viele der üblichen Grenzziehungen für sie keine Gültigkeit zu haben.

Read more

Das Hotel Widder in Zürich

«Es galt, in ein kleinzelliges und denkmalpflegerisch sensibles Altstadtquartier die Grossorganisation eines Luxushotels architektonisch profiliert, städtebaulich harmonisch und betriebsökonomisch sinnvoll zu integrieren.» Ein ambitioniertes Unterfangen fürwahr ...

Read more
bluebrowncustomgreenorangepinkredturquoiseyellow